wegweiser.jpg

Impulse auf dem
Rontaler Höhenweg



Vom Samstag 20. bis Sonntag 28. Juni fanden ImpulsVeranstaltungen auf dem Rontaler Höhenweg statt. Mitwirkung war möglich.
 

  • Facebook
Friedensweg.png

 

Kontakt für Mitwirkung:

daniwigger@gmail.com, 078 811 22 19 (z.b. Auch per WhatsApp und Telegram)

 

Hinweise:

Friedensweg.Org und eigene Erfahrungen inspirieren mich für diese Einladung zum Gehen.

- Gehende sind für sich selber verantwortlich.

- Freiwillige GeldBeiträge erwünscht. Laufende Kosten kann ich so tragen und
MitMenschen für Ihre Leistungen monetär würdigen.

 

IBAN: CH78 0839 0035 2604 1000 2 - Vermerk: Impulse setzen

Daniel Wigger, 6030 Ebikon


- Im Fokus ist der Abschnitt zwischen der Gemeinde Dierikon und der Gemeinde Ebikon.

 

Herzoffen grüsst

 

Daniel im Juni 2020

 

Um was ging's?

In der Zeit vom 20. bis 28. Juni lud ich, Daniel Wigger aus Ebikon ein, sich auf dem Weg zum Rontaler Höhenweg und auf dem Rontaler Höhenweg zu begegnen.

Durch Gespräche und Begegnungen zeigten sich Themen. Es war immer genau richtig, so wie es gerade war. Sich dem “vermeintlichen Fremden” vertrauensvoll nähern und auch mal still ein paar Schritte nebeneinander gehen, das schaffte menschliche Nähe.

Mir ist Lebendigkeit und Natürlichkeit wichtig und daraus entstehen Impulse.

Im Folgenden findest Du Impulse aus dem Reich der Möglichkeiten.

Entschleunigung durch langsames Gehen.
Freude spüren durch Tun.
Achtsam im Jetzt.

Herzoffen grüsst Daniel


 

Welche Ideen und Impulse sind da?

Impuls-Idee 1: Du kannst dich dem Thema “Aufräumen” widmen und auf dem Weg zum Rontaler Höhenweg “Abfall” einsammeln. Der Höhenweg selber ist glücklicherweise ziemlich frei von Plastik, Aludosen und Zigarettenstummeln.
 

Impuls-Idee 2: Aufstehen und barfuss/bluttfuss Schritte in der Wiese gehen

Wann: jeweils von 5h00 bis 7h00


 

Impuls-Idee 3: Dank Kompost-Toiletten (Kompotoi’s), die bestenfalls auf dem Weg kennengelernt werden können, entsteht etwas Neues im öffentlichen Raum und deckt nachhaltig die Grundbedürfnisse. (Kompotoi-Göttis und Gottis willkommen.)


 

Impulse-Idee 4: Herz-Impuls.Jetzt - Idee: Wer präsent auf dem Weg ist, ist ein Präsent.

(Das mobile Telefon, darf mal zu Hause bleiben.)


 

Impuls-Idee 5: NaturKlang lauschen in der Höhle der Einkehr.

Wo: Hinter dem BioBijou Wigger, Widacher, Dierikon

Impuls-Idee 6: Konzerte in der Natur mit Fernsicht Richtung Sonne am Sonntag 28. Juni 2020. (Musiker melden sich bitte auf 078 811 22 19, 4 Zeitfenster à 30‘ werden kommuniziert)

Ort: Wiese @ Oberäbrüti, 6030 Ebikon

Zeit: jeweils 14h00 / 16h00 / 18h00 und 20h00


 

WasserImpulse
FeuerImpulse
LuftImpulse
Was fand konkret statt?
Samstag, 20. Juni 2020

Am Samstag 20. Juni (Internationaler Tag des Yoga) um 16h30 findet in der Höhle der Einkehr ein Offenes Singen mit Pascal Furrer und Daniel Wigger statt.

 

An diesem Ort in der Natur - ca. 450 Meter hinter dem BioBijou Wigger, Widacher - auf dem Rontaler Höhenweg oberhalb Dierikon wurden früher Steine abgebaut. Der Baumkreis hat was Beschützendes und erinnert an die Urkraft der Natur.

 

Herzlich bist du eingeladen mitzuklingen. Wir singen einfache Lieder und freuen uns auf dich.

 

Pascal Furrer und Daniel Wigger

 


Ps:
Ab 18h sind alle herzlich bei Karin Stettler in der Villa Maria, Dierikon eingeladen mit einer Teilete den längsten Tag im 2020 zu feiern.

 

Wir bitten, nur mit Velo oder zu Fuss zu kommen. Einzig Geheingeschränkte können das Auto nutzen.

Heute am 20. Juni 2020 ist ein besonderer Tag. Unsere Vorfahren haben zu dieser Zeit jeweils 3 Tage lang gefeiert. Höre dazu, was Susana aus Willisau weiss.

Sonntag, 21. Juni 2020

Am Sonntag 21. Juni (Sommersonnwende) wird in Luzern von 10h bis 12h gemeinsam ein Frühstück eingenommen. Für das anschliessende NetzWerken und das Verarbeiten von Informationen und das Ausklingen des Tages lädt der Rontaler Höhenweg ein.

Montag, 22. Juni 2020

Am Montag 22. Juni starte ich, Daniel Wigger den Tag in Stille in der Natur. 

Dienstag, 23. Juni 2020

Am Dienstag 23. Juni erfreut sich ein neuer Tag an unserem Sein. 

Mittwoch, 24. Juni 2020

Am Mittwoch 24. Juni ...

Donnerstag, 25. Juni 2020

Am Donnerstag 25. Juni fand eine Chriesi-Rettungs-Aktion in Adligenswil statt.

Freitag, 26. Juni 2020

Am Freitag 26. Juni ab 18h findet hier (ob Neufildere, Richtung Root) eine Teilete statt. Jeder bringt etwas mit, ein gemeinsames Nachtessen wird kreiert.

Um 21h lädt Daniel Wigger am gleichen Ort zu einem MännerFeuerKreis ein. Holz sammeln und Feuern und gemeinsam entstehen lassen ist Programm.

Samstag, 27. Juni 2020

Am Samstag 27. Juni ist von 10h bis 11h30 und von 14h bis 15h das Ebikoner Biotop von Familie Speiser offen. Die Familie pflegt dieses Stück NaturParadies seit über 30 Jahren. Zwei mal im Jahr, jeweils eine Woche, hilft die Caritas beim Mähen. Die Kosten hierfür übernimmt die Gemeinde Ebikon.
Das Artenschutzgebiet für Amphibien von nationaler Bedeutung liegt entlang vom Höhenweg direkt oberhalb des Ebikoner Dorfzentrums.

  • Docs-icon
  • w-facebook

© 2018-2020 by  Daniel, +41 78 811 22 19